Download Wikiv2
Registrierung Mitgliederliste Administratoren und Moderatoren Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

creatureScan » Info » Downloads » creatureScan 1.8c » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
creature
Administrator


Dabei seit: 24.08.2007
Beiträge: 354

creatureScan 1.8c Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

creatureScan 1.8c

- Flotten automatisch einlesen
- keine Raketen aufm Mond (Kriterium für Mond)
- Flottenankunftszeitpunk auch auf Flottenmeldung
- Energieverbrauchs-Berechnung -> Produktionsfaktor
- Berechnung von Energie/Solarsatellit, aus Energie auf Planet
- Berechnung der ca. Planetentemperatur durch Zurückrechnen der Solarsatellitenenergie
- ZeitSync mit OGame Server, Knopfdruck+automatisch beim Start
- Angriffs-Linkgenerierung um Koordinaten nichtmehr per Hand eintragen zu müssen
- Neue Lagerkapazitäten für BetaUni
- Neue Spalte in der Scanliste: "gesammte Anzahl Raids"
- Neue Spalte in der Scanliste: "Notizen"
- Ergänzung unvollständiger aktueller Scanberichte durch alte Informationen im "generic".
- Liste wird automatisch beim Reload neu erstellt (langsamer), unter "Datenbank"->"Einstellungen"->"Scans/Systeme"->"Liste automatisch verwalten" abstellbar

DOWNLOAD:

http://www.download.creax.de/file.php?id=17

Installation:

-> in neues Verzeichniss entpacken
-> alte Daten können durch kopieren des "userdata"-Verzeichniss übernommen werden!

11.05.2009 21:41 creature ist offline Email an creature senden Beiträge von creature suchen Nehmen Sie creature in Ihre Freundesliste auf
creature
Administrator


Dabei seit: 24.08.2007
Beiträge: 354

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nachtrag für BetaUni-Spieler:

um die Lagerkapazitäten auf das Betauni einzustellen, muss leider noch die "options.inf" manuell umgeschrieben werden:

im ordner "userdata\_name_\" findet ihr die options.inf.

in dieser Datei muss man gleich am Anfang eine Zeile hinzufügen:
Zitat:

[UserOptions]
BetaUni=1
OwnName=_name_
Uni=6
DefInTF=0
SpeedFactor=1
PluginFile=ioplugins\de_mozilla_betauni.ini
LanguageIndex=0
Galaxy_Count=9
System_Count=499
.
.
.


EDIT: die Datei heißt options.inf nicht ini...
dank an 5vor12

Dieser Beitrag wurde schon 1 mal editiert, zum letzten mal von creature am 12.05.2009 23:09.

11.05.2009 23:54 creature ist offline Email an creature senden Beiträge von creature suchen Nehmen Sie creature in Ihre Freundesliste auf
 
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Gehe zu:

Powered by Burning Board Lite 1.0.2 © 2001-2004 WoltLab GmbH